Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim
#54
Na dann:

Bittere Reime

Die Krankheit machte ihn zum Stubenhocker,
sein Zimmer liegt im Dunkeln wie die Zeche,
er denkt ans Gartenhaus, an alte Bleche,
wie Regen darauf fällt, die Runde Zocker

nach Feierabend, Werner, Flaschbier, Rocker,
an die Marie, die alle wollten, dieses freche
Gör von nebenan. Sein zynisches „ich steche
ne neue Flasche Luft an, mir ist heut so locker

nimm die mit der Aromanote Pinte“
triftt wie ein Messingschlagring in die Plauze.
Er weiß, wies um ihn steht, kennt jede Finte

die wir versuchen. Doch stets stört das schlanke
Gummirohr, die Maske vor der Schnauze
sein Lachen. Mann das war mal seine Bank.
Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Traumwelt - von Don Quixote - 13.02.2007, 01:14
Der arme Schuft - von Don Quixote - 13.02.2007, 12:35
RE: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim - von Sneaky - 17.10.2007, 21:38

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste