Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim
#51
Hallo sneaky,
du bist ja wie die Feuerwehr. Jetzt, wo ich dein Gedicht gelesen habe, finde ich die Reime gut, gestern war das nicht so. Ich wollte eigentlich zuerst die Endreime von einem fertigen Sonett nehmen, um mal zu sehen, wie weit das dann abweichen wird. Dabei ist mir dann aber aufgefallen das da ein unreiner reim dabei war. Darauf hatte ich mir was aus den Fingern gesaugt, ohne weiter nachzudenken. Jetzt hatte ich bei google nachgesehen, aber ich weiß noch immer nicht, auf welchen Film du dich beziehst. Ich gehe nur ins Kino, wenn ich von Freunden einen Film empfohlen bekomme oder mitgeschleift werde. Ich freue mich aber, dass die Reime dich zu diesem schönen Sonett inspiriert haben. Auf jeden Fall tiefer als die Hundegeschichte, aber nicht so lustig. Es spricht auch an, selbst wenn man den Film nicht kennt. Aber jetzt bin ich natürlich neugierig geworden. Hat es was mit Strandräubern zu tun?
Uli
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Traumwelt - von Don Quixote - 13.02.2007, 01:14
Der arme Schuft - von Don Quixote - 13.02.2007, 12:35
RE: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim - von Ulrich Reinhardt - 06.10.2007, 20:46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste