Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elinor Wylie: Wild Peaches 2
#4
Hallo Zaunkönig,

ich hab mich auch mal an eine Version gemacht, da meine Lesart -hauptsächlich- in den Terzetten doch einiges weggeht von deiner.

DAs "pig in the clover" ist eine Redensart, bedeutet soviel wie bei uns "leben wie die Made im Speck".

"dwindled" sehe ich nicht unbedingt als veknäuelt, mE ist das geschrumpft. Und etwas Substantiviertes, das Stolz zurückschaut kann ich gleichfalls nicht erkennen. Diese Adjektive der letzten Zeile beziehen sich mE auf "Skins" die man in einem bestimmten Zustand vorfindet. geschrumpft, totenweiß usw.

Der Herbstfrost wird aufs Gras sich legen
wie Edelfäule sich auf Purpurtrauben,
Frühnebel allen Morgen Wärme rauben,
mit Eishaut Pfützen decken auf den Wegen.

Der Kupferton der Sonne wird changieren
zu Messing, wird das Eis erst Mittags zwingen,
und kleine Jungs zum Schalausziehen bringen,
dass Kittel Roßkastanien verlieren.

Der Herbsttisch ist für jeden reich gedeckt,
ein Fass mit Salzheringen langt ein Jahr,
vor Winterende wird der Lenz geweckt.

Im Februar schon nimmt man Häute wahr
von Wassermokassin- und Strumpfbandschlangen,
geschrumpft und brüchig, wolkenweiß, vergangen.
Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Elinor Wylie: Wild Peaches 2 - von ZaunköniG - 18.04.2016, 09:02
RE: Elinor Wylie: Wild Peaches 2 - von Alcedo - 19.04.2016, 16:51
RE: Elinor Wylie: Wild Peaches 2 - von Sneaky - 21.04.2016, 08:25
RE: Elinor Wylie: Wild Peaches 2 - von Alcedo - 24.04.2016, 21:45
RE: Elinor Wylie: Wild Peaches 2 - von Sneaky - 25.04.2016, 12:57
RE: Elinor Wylie: Wild Peaches 2 - von Alcedo - 01.05.2016, 08:14

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste