Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heil!
#1
Heil!

Ein steiler Arm, die Hand mit harter Kante,
ein knappes „Heil!“: verruchtes Ritual.
Den Blick nach vorn, die Lippen schmal;
Heut sieht man, was uns diese „Heilung“ sandte.

Ein trotziges, dämonisches Fanal
aus Stolz, der in gekränkten Herzen brannte.
Das kleine Wort, das gute, wohlbekannte:
Nimm es beim Wort, versuch’ es dann nochmal.

Ist dir nun erst der rechte Sinn bekannt,
so wird der rechte Arm empor geführt.
Nein, nicht so steif. bleib locker! ganz entspannt...

Nun fließt’s. – Hast Du den Unterschied gespürt?
Dann hast du dich ermenscht, statt nur ermannt.
Heil dir, und jedem Heil, dem Heil gebührt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste