Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Avignon
#1
Avignon

Einmal im April spazierten wir hinunter
von des Papstes Hügel wieder durch die Massen.
Feuchtes Rot befleckt den Pflaster hübscher Gassen
mit der Form von Füssen und es wird nicht bunter.

Eine junge Dame hält in ihren Händen
einen roten Kübel, wie in Wachs die Kerze
tunkt sie ihre Füsse da hinein. Von Schwärze
zeugt nur jenes Kleid, das liegt an ihren Lenden.

Drinnen in der Bank, da sucht ein Freund Moneten.
Draussen sitzt der Rest und auf der andern Seite
sieht er eine Spurenlegerin, wo zweite
Füsse rückwärts Rot in Blau entgegentreten.

Rücken gegen Rücken wollen sie sich bannen,
Rot erhebt die blauen Füsse, zieht von dannen.

(Ich habs mal behelfsmässig "Kunst am Bau" zugeordnet, auch wenns eher als Performance zu bezeichnen wäre.)
Zitieren
#2
Hallo Pumukel,

Ein interessanter Text, aber auch etwas rätselhaft.
Ich hätte gerne etwas über den Anlass erfahren.
"Einmal im April"? War das eine einmalige Kunstaktion, oder kehrt es wieder jedes Jahr einmal im April als ein moderneres Passionsspiel?

In Zeile 10 frage ich mich wer der "Rest" ist. Bezieht sich der Rest auf das "wir" der ersten Zeile, oder ist es doch ein eher fremdes Publikum?


Zur Einordnung des Textes: Ja, es gibt da immer wieder Grenz- und Sonderfälle. Eine Performance würde ich aber bei "Bühne und Film" besser aufgehoben sehen. Eben als "Schauspiel" betrachten.


Liebe Grüße
ZaunköniG
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
Zitieren
#3
"Einmal im April" ist im Sinne von "Es war einmal..." zu verstehen. Nach dem Ort (Titel) wird einfach in der ersten Zeile auch die Zeit des Ferienerlebnisses beschrieben. Vielleicht wär

Es war im April, wir spazierten hinunter

eine Alternative?

Bzgl. "Rest" liegst du mit der ersten Vermutung völlig richtig.

Ich weiss selber nicht mehr über den Anlass. Ich hatte beim Ausflug nach Avignon meine Kamera nicht dabei und so dachte ich, ich könnte das Gesehene als Gedicht festhalten.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste