Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Otto Flath: Verhüllt
#1
[Bild: image005.jpg]

Otto Flath
1906 - 1987

Verhüllt

Verhalt dich ruhig, oder besser: geh!
Stör nicht den Betenden in seiner Andacht.
Sprich ihn nicht an. Mach kein Geräusch, denn dann macht
die Leere ihn erst frei fürs Resümee:

Die Glaubensformel voll und leer wie je;
Die Stille birgt das wahre Wort. Er kann sacht,
wenn er in sich den ersten Funken anfacht
die Seligkeit erwerben: Die Idee.

Nun auf den einen Punkt hin konzentriert:
Sie geht ihn nichts mehr an, die Welt ringsum.
In ihn versunken, unbewegt und stumm

wächst wohlbehütet neue Saat heran.
Das Weltenchaos reift zum großen Plan,
auf eine klare Linie reduziert.
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste