Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hundert Bonbons 031
#1
.

XXXI.

Du sollst nicht immer so ein Mäulchen machen,
So höhnisch rot, so stechend und doch drollig,
Einerseits herbe, andrerseits doch mollig,
Teils bös zu werden, andernteils zum Lachen!

Oh öffne weit, damit in deinen Rachen,
Den rosenroten, meiner Zunfe Knoll' ich
Hinabstoß' bis zum Zäpfchen (denn sonst groll' ich),
Oh öffne deinen Mund, den spröden, brachen!

Wir strömen ineinander, Lung' in Lunge,
ich dring' in deines Schlundes süße Schlucht,
Als müßt mein Blut in deines überfließen -

Verschmolzen ineinander, Zung' in Zunge,
Ein Doppelgaumen, inn'ge Zwillingsfrucht,
Das schwelgerische Sich-in-sich-genießen.



.
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste