Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ethelwyn Wetherald: NOVEMBER
#1
Canada 
Ethelwyn Wetherald
1857 - 1940 Canada


NOVEMBER

The old year’s withered face is here again,
The twilight look, the look of reverie,
The backward gazing eyes that seem to see
The full-leaved robin-haunted June remain
Through devastating wind and ruinous rain;
A form that moves a little wearily,
As one who treads the path of memory
Beneath a long year’s load of stress and stain.

Good-night! good-night! the dews are thick and damp,
Yet still she babbles on, as loath to go,
Of apple buds and blooms that used to be,
Till Indian Summer brings the bedside lamp,
And underneath a covering of snow
She dreams again of April ecstasy.



November

So kommt des alten Jahrs zerfurchtes Antlitz immer:
Der schummerige Blick will sich im Traum ergehen,
die rückwärts schau'nden Augen scheinen noch zu sehen
der voll belaubten Juniseele roten Schimmer,
durch desaströsen Wind, zerstörerischen Regen;
Gestalten, die von Müdigkeit total durchdrungen,
beschreiten nur noch Wege der Erinnerungen,
die unter Stress und Schutt des langen Jahrs gelegen.

Gutnacht! Gutnacht! Der Tau tränt heute dick und feucht,
doch plaudert sie noch weiter, nur um nicht zu gehen,
von Apfelblüten, Blumen, die dort üblich stehen,
bis Licht des Indian Summer doch am Nachttisch leuchtet
und unter einer Decke Schnee, so dick gebauscht,
träumt sie schon wieder eines jungen Jahres Rausch.
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste