Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2021 corona sonett 11
#1
Elftes Corona Sonett

Die Quoten der Toten

Du arme Corona, gar arg vom vielen Stress geplagt!
Ein neuer Impfstoff, er droht dir mit dem frühen Tod.
Den testen jetzt Bettler, Soldaten und wer glaubt ohne Not.
Gesundheitsamt, Apps und Reihentests machen auf dich Jagd.

Vor allem aber stirbt hier fast keiner mehr an dir.
Was ist los? Schon zetern hier die Zombies: "Dich gab es nie!"
Doch ich weiß! Du faulenzt in Spanien, flanierst in Paris.
Du lernst von Azteken in Peru, suchst in Rio sie,

die Großfamilie in ihrem Ein-Zimmer-Haus heim.
Du fühlst dich dort sicher auf Urlaub im Paradies:
Hände waschen: wasserfrei! Maskenpflicht: Jein! Doch beim

Verhungern Abstand halten, vor der Homeoffice Tür.
Und wird es dir zu heiß, gönnst du dir auf die Schnelle
ein Bad in Kloaken vor deiner zweiten Welle.

(September 2020)
Zitieren
#2
Die Azteken lebten übrigens in Mexiko, aber darauf kommts wohl nicht an in einem Gedicht, in dem es auf nichts anzukommen scheint, was mit Dichtung im Allgemeinen und dem Sonett im Speziellen zu tun hat.


Grüßend


P.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste