Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielkram: Aufgegebenes Akrostichon (2)
#13
Nun erstmal mein Text zum Katerfrühstück.
Ich versuche es mal auftaktisch:



Kaum zu glauben, was mein Mensch sich denkt.
Auf dem Tisch stehn allerfeinste Spezereien:
Teller mit Garnelen, Leber, Eiern...
Er meint, daß er auch mich so reich beschenkt,
Redet mir gut zu mit "Mmh" und "Ej",
Faselt was von Kalb und von Ragout. -
"Ragout!" Wenn es dir schmeckt, dann iss es Du!
Überhaupt: Den Gallerthackebrei
Hat er mir erst gestern vorgesetzt.
So bleibt mir nur, auf den Teller lugend,
Taxierend Stuhl und Tisch des Jägers Tugend:
Übe mich in Täuschung und Geduld,
Charm und List...- Die Chance ergibt sich jetzt:
Katzblitz - ein Sprung: Er ist doch selber Schuld.
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Spielkram: Aufgegebenes Akrostichon (2) - von Gast - 17.06.2009, 16:58
RE: Spielkram: Aufgegebenes Akrostichon (2) - von ZaunköniG - 02.06.2013, 10:11

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste