Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kindesmissbrauch
#3
Hallo ZaunköniG,
ich gebe Dir recht, die ersten zwei Sonette können durchaus ohne weiteren Kommentare verdaut werden; mich stört lediglich der Hinweis auf einen Zeitungskommentar.
Wenn man sich mit einem irgendwie aktuellen Thema befaßt, wird man schnell in die Ecke des Einfallslosen gestellt, der nur auf das Zeitgeschehen angewiesen etwas schreiben kann.
Das dritte Sonett (ich dachte, das sei erkennbar) ist doch reine Satiere zum aktuellen Anlass.
Ich kann an die nun so vielfältig zu Tage tretende Traumatisierung von Missbrauchsopfern einfach nicht glauben.
Ich bin in Kinderheimen aufgewachsen und weiß ziemlich genau, was auf dem weiten Gebiet "Sexualität" unter Kindern abgelaufen ist (es wird sich auch heute wohl nicht viel geändet haben).
Ich will hier nichts verharmlosen, doch die alte Volksweisheit: Die Zeit heilt Wunden! sollte man nicht völlig vergessen.
Wie geschrieben, das dritte Sonett ist eine Satire; das Thema wird meines Erachtens nicht verharmlost.
LG Dieter
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Kindesmissbrauch - von Dieter Lunow - 31.03.2010, 20:12
RE: Kindesmissbrauch - von ZaunköniG - 02.04.2010, 13:47
RE: Kindesmissbrauch - von Dieter Lunow - 12.04.2010, 10:51
RE: Kindesmissbrauch - von pumukel - 16.04.2010, 15:37

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste