Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was heißt hier Sonett!
#1
Natürlich habe ich "früher" auch Sonette gelesen. Eher unbewusst.
Denn ich unterschied Gedichte nur danach, ob sie mir gefielen oder
nicht. Welcher Form sie zugeordnet wurden, war mir egal.

Bewusst kam ich mit Sonetten vor ca. fünf Jahren in einem Forum
in Berührung. Und fand sie ätzend. Entweder, sie troffen vor
"Lebensweisheit", oder sie forderten irgendein Lyrisches Ich oder Du
zu großen Taten auf - die ich gar nicht nachvollziehen konnte - mit
jeder Menge Ausrufungszeichen. Manche Dichter hatten ihr Pulver
in acht Zeilen verschossen, und die letzten sechs Zeilen waren nur noch
bleierne Zugabe.
Darum stand ich mit Sonetten auf keinem besonders guten Fuß.

Satirische Reimgedichte - im "Wilhelm Busch-Stil" - schrieb ich schon
immer gern - und da ich gern experimentiere, fing ich an, heitere,
satirische bis verrückte Gedichte in Sonettform zu schreiben...

... und das ist die Art Sonette, die ich bis heute bevorzugt schreibe...
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Was heißt hier Sonett! - von cameleon - 30.01.2007, 13:04
RE: Was heißt hier Sonett! - von cameleon - 30.01.2007, 13:05

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenfarbe auswählen: