Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bastet
#1
Bastet

Du Weib des Ra, behütest uns das Licht
der Sonne, wenn die Schlange Schwärze speit,
dein Sehen kennt den Mond, er scheint so weit
in deinen Augen, wenn der Strahl sich bricht.

Das Ungeziefer hört die Anmut nicht,
mit der der Tod sich nähert allezeit,
dann tanzen Schemen in der Dunkelheit,
hört ihr den Ton, der in die Stille sticht?

Was soll mir Horus, Ra, Osiris, Set;
ich wähle Fruchtbarkeit und Eleganz,
ich diene ihr, die durch die Schatten geht,

so lautlos und geschmeidig wie der Tanz
des Windes, der durch reife Ähren weht:
sie ist die Herrin, ihr gehör ich ganz.
Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Bastet - von Sneaky - 29.01.2007, 12:03

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste