Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim
#13
Moderne Oper

Stiletto – der vom Film – schrieb das Libretto.
Der erste Akt, in Frankreich, zeigt uns ein Chateau.
Dort hat der Börsenmulti sein Büro.
Was er verdient? Ich weiß nicht. Aber netto.

Der arme Reiche fühlt sich wie im Ghetto.
Dann Szenenwechsel. Ein Gebirgsplateau.
Da singt ein Bauerngirl mit Niveau
und wird begleitet von der Band Stiletto.

Der Multi, börsenmüde, kommt nun taktisch
gerade recht und ist vom Girl betört.
Man steuert auf ein Happyend zu, faktisch.

Doch gibt’s Verwicklungen, wie sichs gehört.
Der Mann verarmt und lebt von Bier und Backfisch.
Das führt zu Streit - war alles nur ein Flirt?



Die neuen Vorschläge:

Salat
spülen
Mühlen
Konzentrat

naht
kühlen
wühlen
Quadrat

Reise
staunt
weise


gelaunt
Speise
raunt


LG-DQ
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim - von Don Quixote - 29.01.2007, 14:33
Traumwelt - von Don Quixote - 13.02.2007, 01:14
Der arme Schuft - von Don Quixote - 13.02.2007, 12:35

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenfarbe auswählen: