Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gebert, Martin: An die trauernde Familie Hänselmann in Regensburg
#1
Martin Gebert
1810 - 1879


An die trauernde Familie Hänselmann in Regensburg

Nicht hemmen will ich, Theure! euren Schmerz -
Nein, mit euch weinen will ich, mit euch stöhnen;
Denn um das beste - schönste Vaterherz
Entrieseln eures Schmerzes heiße Thränen.

Doch wollt ihr immer an des Grabmals Erz
Die schönen blaß geweinten Wangen lehnen? -
Nein, nein, sein Engel trug ihn Himmelwärts,
Dort wohnt nun euer Lieben, euer Sehnen.

Zwar schläft der Vater unterm Leichensteine,
Doch Allen lächelt einst zum Hochvereine
Des schönern Vaterlandes Morgenroth.

Dann trägt auch euch der Liebe goldner Flügel
Hinauf zum Thron, wo am Verklärungs-Hügel
Der treuen Liebe keine Trennung droht! -



.
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Gebert, Martin: An die trauernde Familie Hänselmann in Regensburg - von ZaunköniG - 26.12.2023, 03:49

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenfarbe auswählen: