Suchergebnisse
Beitrag Verfasser Forum Antworten Ansichten Geschrieben [auf]
    Thema: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim
Beitrag: RE: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim

Hallo Im Gewand der Lust sie gierig spielen, hingeworfen sind die teuren Kleider; Hinter Türen lauschen böse Neider, tückisch sie durch Schlüssellöcher schielen Wie sie keuchend aufeinander f...
alibabacb Kabinettstückchen 67 71.840 17.02.2007, 19:26
    Thema: W. Wordsworth: The world is too much with us
Beitrag: RE: William Wordsworth: The world is too much with...

Hey Sneaky Ja schreib nur Ali. Diese Stelle ist tatsächlich schwer zu übertragen, die mit dem Wind. Dieses up-gathered kann ja sowohl (ab)gepflückt bedeuten wie auch gesammelt. Im letzteren Fall hätt...
alibabacb William Wordsworth 4 8.783 09.02.2007, 21:07
  GB Thema: W. Wordsworth: The world is too much with us
Beitrag: W. Wordsworth: The world is too much with us

William Wordsworth - The world is too much with us The World is too much with us; late and soon, Getting and spending, we lay waste our powers: Little we see in Nature that is ours; We ...
alibabacb William Wordsworth 4 8.783 09.02.2007, 15:42
    Thema: Charlotte Smith: On the departure of the nightingale
Beitrag: RE: Charlotte Smith: On the departure of the night...

Hallo Zaunkönig Stimmt! Wie du die Betonungen in der alten Version gesetzt hattest, ging es. Aber die neue Zeile finde ich besser. "Wintermonde" ist Klasse! LG Alibaba
alibabacb Charlotte Smith 4 6.304 07.02.2007, 14:19
    Thema: Charlotte Smith: On the departure of the nightingale
Beitrag: RE: Charlotte Smith: On the departure of the night...

Hallo Zaunkönig Ein wunderschönes Sonett. Viele Namen mir bisher unbekannter Dichter/innen, denen ich hier begegne. Und ich finde deine Umsetzung prima. Nur in Zeile 6 stimmt irgendetwas nicht. Jeden...
alibabacb Charlotte Smith 4 6.304 07.02.2007, 00:00
    Thema: W. Wordsworth: Upon Westminster Bridge
Beitrag: RE: William Wordsworth: Upon Westminster Bridge

Hey Silja Ursprünglich hatte ich schon einmal "schöneres" in der ersten Zeile zu stehen. Dann kam aber noch zwei mal der Wortstamm von "schön" später im Gedicht vor. "Nichts besseres" würde ich etwas...
alibabacb William Wordsworth 8 13.045 06.02.2007, 23:41
    Thema: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim
Beitrag: RE: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim

Hier die neuen Endreime keimen alten Falten Reimen leimen halten kalten Heimen Augen spritzen saugen sitzen taugen schwitzen. Viel Spaß LG
alibabacb Kabinettstückchen 67 71.840 06.02.2007, 10:27
    Thema: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim
Beitrag: RE: Spielkram: Sonette nach aufgegebenem Endreim

Sie werfen Farbenbomben auf Ortsschilder, denn ihre Sinne sehnen größ're Ferne sie haben Ferien weit der Heimat gerne; In ihren Köpfen lang gemalte Bilder. Die Nächte, die da kommen, werden wild...
alibabacb Kabinettstückchen 67 71.840 05.02.2007, 22:49
    Thema: Willem Kloos: Ik ben een God in 't diepst van mijn gedachten
Beitrag: RE: Willem Klos: Ik ben een God in...

Immer wieder interessant, was bei verschiedenen Bearbeitungen herauskommt, nicht wahr? Und "Flanken" taucht auch bei dir eine Zeile später auf. Dabei war das Wort gar nicht im Original enthalten. Zei...
alibabacb Willem Kloos 10 19.028 05.02.2007, 10:17
  Niederlande Thema: Willem Kloos: Ik ben een God in 't diepst van mijn gedachten
Beitrag: Willem Kloos: Ik ben een God in 't diepst van mijn...

Sonnet Ik ben een God in 't diepst van mijn gedachten, En zit in 't binnenst van mijn ziel ten troon Over mij zelf en 't al, naar rijksgeboon Van eigen strijd en zege, uit eigen krachten. E...
alibabacb Willem Kloos 10 19.028 04.02.2007, 22:47
  GB Thema: W. Wordsworth: Upon Westminster Bridge
Beitrag: W. Wordsworth: Upon Westminster Bridge

William Wordsworth (1770-1850) Upon Westminster Bridge (1802) Earth has not anything to show more fair: Dull would he be of soul who could pass by A sight so touching in its majesty: Thi...
alibabacb William Wordsworth 8 13.045 02.02.2007, 22:06