Sonett-Forum

Normale Version: Sonette - in 12 Runden zu 14 Gedichten - 07 Werte und Mißwerte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Werte und Mißwerte

Den Ewigblinden


Um euch ist Gott in seiner ganzen Hehre,
Ihr seht ihn nicht und schnitzt euch selber einen;
Er unterweist euch, wo ihr mögt erscheinen,
Ihr hört ihn nicht und stümpert selbst die Lehre.

In Wald und Garten baut er sich Altäre,
Ihr seht sie nicht, baut Kirchen ihm von Steinen;
Er lädt zur Andacht euch, zur wahren, reinen,
Ihr merkt es nicht und schwatzet blind ins Leere.

Rings Gott-Natur aus lauter Licht gemacht,
Und dennoch sehn sie nichts, die Ewigblinden,
Sie streichen Hölzchen an, als wär’ es nacht.

Ich glaub’, wenn mitten auf der Sonn’ sie stünden,
Sie wähnten sich zutiefst im dunklen Schacht:
Geweihte Kerzen würden an sie zünden!

.